Exkursionen

Zur Ausbildung in der Klassischen Archäologie gehört es, Artefakte sowohl in situ, also in den Ausgrabungsstätten, wie auch in Museen kennen zu lernen. Deshalb wird jedes Jahr eine Exkursionen in eine für die Klassische Archäologie wichtigen Regionen oder zu bedeutenden Museen, die bedeutende Sammlungen verwahren, angeboten. Vor Ort können sich die Studierenden dann mit den Objekten und den Ausstellungskonzepten vertraut machen.